Blog

BEFORE-WEDDING-SHOOTING

Es war einmal vor langer Zeit...

da war die Hochzeitsnacht noch etwas ganz besonders. Durch ausschweifende Parties und der Gängigkeit von Alkohol dabei, ist die Nacht der Nächte leider etwas in den Hintergrund gerückt. Mädels, dem solltet ihr dringend Abhilfe verschaffen!

Wie wäre es mit einem sexy 'Before-Wedding-Shooting', bei dem ihr Euch in reizvoller Brautunterwäsche ins verführerische Licht setzten lasst?

Die fertigen Fotos wären ein tolles Geschenk für Euren frisch Angetrauten, auch wenn dieser in der Hochzeitsnacht nicht mehr zu Weiterem 'im Stande' ist ;)

Falls Eure wirkliche Wäsche unter dem Brautkleid eher funktional ist und nicht so dem entspricht, was man als      ansprechend definieren möchte, dann lohnt sich die Investition in ein zweites Set ganz sicher. Er weiß schließlich nur, was er auch tatsächlich zu sehen bekommt. Auch einige Zeit nach Eurem großen Tag wird es sich freuen zu sehen, wie sexy seine Frau ist. 


TIPPS ZUR LOCATIONSUCHE

Was wir als Hochzeitsplanerinnen vorab wissen wollen würden:

  • Findet eine zweite Hochzeit statt? Muss man sich ggf. Toiletten oder anders teilen?
  • Ab wann darf dekoriert werden? Wie darf die Deko aufgebaut werden? Ist es tabu etwas an die Decke oder Wände zu hängen?
  • Gibt es eine Raummiete und wenn ja, wie hoch ist diese?
  • Bis wann darf gefeiert werden?

Diese und viele weitere Tipps geben wir Euch in Eurer 'Brautzeit'. Also kommt vorbei ;)


TIPPS BRAUTKLEIDKAUF

Der Kauf des Brautkleids gehört wohl zu den aufregendsten Aufgaben, die im Zuge der Hochzeitsvorbereitungen anstehen. Aber worauf sollte man achten, wenn man sich nach dem einen besonderen Kleid umzieht? Mit unseren Tipps findet ihr das perfekte Kleid, in dem ihr fabelhaft ausseht: 

1. Verliebt Euch nicht ins erste Kleid

2. Ziel ist, die schönste Version Eurer selbst

3. Location, Location, Location

4. Die 360°-Ansicht

5. Legt ein Budget fest

6. Modisch ja – trendy nein 

7. Gute Unterwäsche ist ein Muss

8. Immer wieder anprobieren

9. Verlasst Euch auf einen guten Schneider

10. Stress less – enjoy more!

 


TIPPS SOMMERHOCHZEIT

August ist einer der beliebtesten Hochzeitsmonate.  Aber warum heiraten so viele Paare gerade im Sommer? Na, weil es so schön ist! Es ist einfach generell eine tolle Zeit im Jahr. Es ist warm, die Sonne kitzelt unsere Haut, man verbringt viel Zeit draußen, trägt leicht Sommerkleider und isst Eiscreme. Für Hochzeiten bedeutet der Sommer oft die Möglichkeit für eine Zeremonie und Feier im Grünen, eher ein ungezwungenes, entspanntes Fest. Kinder die draußen spielen können, ein Grill-Buffet, Cocktails statt Sektempfang….

Bei einer Hochzeit im Hochsommer gilt es aber auch besondere Dinge zu beachten, um seine Gäste gut zu versorgen und einen perfekten Tag zu genießen:

1. Trinken, trinken, trinken

2. Sonnenschutz

3. Gastgeschenke

4. Dessertvariationen

5. Schlechtwetteralternative

Mehr Tipps und Antworten auf Eure Fragen gibt es in unseren Workshops. Wir freuen uns auf Euch!